DERMATOLOGISCHE ONKOLOGIE

LaserbehandlungenDer Begriff der Onkologie beschreibt die Lehre der Tumorerkrankungen. Studien belegen, dass in den letzten Jahren die Häufigkeit von Hautkrebserkrankungen stetig zugenommen hat. Neben der Prävention, in Form von Vorsorgeuntersuchungen und Aufklärung, sollten bei Patienten die bereits einen Hauttumor in der Vergangenheit hatten regelmässige Nachsorgeuntersuchungen durchgeführt werden. Mit dem computergestützten Diagnosesystem Dermogenius® Ultra steht uns neben der fachlichen Erfahrung ein weiteres diagnostisches Instrument zur Verfügung, um Hautveränderungen exakt beurteilen zu können. Mit Hilfe dieses Gerätes können wir Pigmentmale fotodokumentieren, analysieren und im Verlauf kontrollieren. Die chirurgische Therapie steht bei der Behandlung von Hauttumoren im Vordergrund und kann vor Ort in der Praxis in unserem zertifizierten Praxis-OP in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Bei frühen Tumorstadien bzw. bestimmten Tumorformen können auch andere Therapieformen, wie z. B. die sogenannte Photodynamische Therapie (PDT) zum Einsatz kommen. Abhängig von Art und Stadium des Hauttumors werden wir, die für Sie optimale Behandlungsmethode wählen.

copyright © 2018 by so-derm.ch